Vom Mut sich wichtig zu nehmen


Der Wecker klingelt morgens in der Früh. Du quälst sich schlaftrunken aus dem Bett, springst für wenige Minuten unter die Dusche, schleppst Dich mit noch nassen Haaren in die Küche, wo für wiederum bloß für einige Augenblicke eine kleine Tasse Kaffee auf Dich wartet.Anschließend weckst Du Dein Kind, welches sich wie immer auf einfallsreichste Weise ziert, sein Bett zu verlassen.

Nachdem Du alle Frühstücks- und Pausenbrote geschmiert und Dein Kind sicher an der Schule abgesetzt hast, fährst Du nun selbst zur Arbeit, musst Dir dort unzählige sinnlose Aufgaben Deines Chefs gefallen lassen und kehrst schließlich am späten Nachmittag dementsprechend völlig erschöpft nach Hause zurück. weiterlesen


Gastbeitrag Annette Pitzer – Über das Glück


Wer es schafft Gegensätze zu vereinen ist in der Lage das Beste zu erreichen. Gefühl, Spiritualität oder Verstand? Warum nicht alles? Was mir in meinem Leben gelungen ist funktioniert auch in meiner Praxis für integrative Medizin.

In der integrativen Medizin geht es darum, aus Schulmedizin und Naturheilkunde die für Ihre Gesundheit förderlichen Ansätze zu vereinen. Deshalb werden in Diagnostik und Therapie sowohl modernste schulmedizinische Erkenntnisse, als auch komplementärmedizinische Methoden, individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, eingesetzt.

weiterlesen